DRAMATKER|INNENFESTIVAL Graz

ARBEITSATELIERS

2 Autor*innen – 2 Stückeinblicke
Die Arbeitsateliers ermöglichen den Besucher*innen einen exclusiven Einblick in den Entstehungsprozess neuer Stücke. Natascha Gangl führt in ein Märchen von Heimatliedern und Altenheimen. Der Text von Mehdi Morapour beschäftigt sich mit individuellen und gesellschaftlichen Transformationsprozessen. Das Publikum ist eingeladen, unbefangen einzutauchen und mit seiner Teilhabe am kreativen Prozess die Arbeit der Künstler*innen zu breichern.



Mit Natascha Gangl und Fran-Xaver-Mayr, Mehdi Moradpour und Zino Wey

Drama Forum in Kooperation mit dem Deutschen Literaturfonds e.V.